Informationsveranstaltungen 2019        SV-Infotag - Besondere Sachkunde

 

Ein Informationsseminar kann aim Herbst 2019 bei ausreichender Teilnehmerzahl zur Vorbereitung zur Sachkundeprüfung angeboten werden. Seminarinhalte sind Informationen zum formalen Prüfungsablauf, Hinweise auf einschlägige Literatur, Beispiele aus der Sachverständigenpraxis und Anregungen für die Erstellung von Gutachten.

 

Zudem wird empfohlen, den Deutschen Sachverständigentag am 28. + 29.05.2019 zu besuchen.

 

Termine/Kosten

 

Deutscher Sachverständigentag (empfohlen)

 

28. + 29.05.2019 - Tagungszentrum Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln Kosten für Innungsmitglieder BVPF/BSR/BEB-Mitglieder 535,50 € brutto bei Anmeldung bis zum 02.05.2019; ansonsten 773,50 €.

 

Kosten für Andere bei Anmeldung bis zum 02.05.2019  654,50 € brutto; ansonsten 892,50 €.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Besuch der Tagung keine Voraussetzung zur Teilnahme und /oder zum Bestehen der Kenntnisprüfung darstellt.

 

SV-Infotag (empfohlen)

Herbst/Winter 2019

Kosten ca. 450 €

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Besuch der Tagung keine Voraussetzung zur Teilnahme und /oder zum Bestehen der Kenntnisprüfung darstellt.

 

Sachkundeprüfung 2019/2010 (Termine noch nicht bekannt)

 

Prüfung Schriftliches Gutachten

 

Aufgabenstellung Postausgang

Einreichen des Gutachtens Posteingang

 

Schriftliche Überprüfung

 - IBF, Industriestraße 19, 53842 Troisdorf

 

Fachgespräch

 - IBF, Industriestraße 19, 53842 Troisdorf

 

Kosten Gesamt ca. 2.850 €


Download
BauForensik Workshop 2017
Anlässlich des ZVPF-Sachverständigentags 2014 hatte Herr Prof. Dr. Rapp von der Universität Hannover einen vielbeachteten Vortrag zum Thema „Tatort Baustelle – forensische Techniken im Bauwesen“ gehalten. Die positive Resonanz auf den Vortrag hatte die Universität – unter Einbeziehung des Zentralverbandes Parkett und Fußbodentechnik – veranlasst, einen Workshop zu der Thematik anzubieten. Bedingt durch wiederholte Nachfragen wird die Fortbildungsveranstaltung im Frühjahr erneut durchgeführt.

Im BauForensik Workshop 2017 wird der praktische Umgang mit bauforensischen Geräten unter fachkundiger Anleitung (von Prof. Dr. Andreas Rapp) trainiert und vertieft. Die Uni Hannover wird am 04.+ 05. April 2017 das Training mit forensischen Kameras und Lampen an baupraktischen Untersuchungsobjekten im Rahmen des 3. BauForensik Workshops durchführen.

Bei diesem Workshop wird Schritt für Schritt in die Benutzung aller Geräte eingeführt, der Umgang an praxisnahmen Untersuchungs
Flyer BauForensik_Workshop2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 347.6 KB

DEUTSCHER SACHVERSTÄNDIGENTAG 2017

Troisdorf/Köln 05.12.2016

Der Deutsche Sachverständigentag 2017 wird erstmalig in Kooperation mit dem Bundesverband der vereidigten Sachverständigen für Raum- und Ausstattung e.V. ausgerichtet.

(BSR Päsident Klaus Zinke, FBL-Boden Eberhard Schübel, ZVPF Stv. BIM Manfred Weber, BSR-Geschäfstführerin Urimare Werheit)


DEUTSCHER SACHVERSTÄNDIGENTAG 2017

Troisdorf 01.08.2016

Vorab-Info DSVT 2017

Die Tagung zum Deutschen Sachverständigentag findet am Mittwoch, dem 31.05.2017 sowie am Donnertag, dem 01.06.2017 in Kassel statt.